ccc

Kategorie: Aktuelles

Physik ist nur was für Jungs?? Von wegen!

Um dieses Vorurteil zu entkräften, finden an der CAU in Kiel im Wechsel mit Hamburg alle 4 Jahre die Projekttage Physik und Technik (kurz: PPT) statt. Diese Projekttage bieten Oberstufenschülerinnnen aus Schleswig-Holstein und Hamburg die Möglichkeit, Labore kennen zu lernen, zu experimentieren und an einem Projekt ihrer Wahl zu forschen. Die diesjährigen Projekte waren u. a. Thermographie, Physik und Musik, Interferometrie, Wasserraketen, Quantenwelten und Staub im Plasma.
Dieses Jahr hatte Greta Lachnit aus der Q2b, dem Physikprofil von Herrn Vollmert, das Glück, an dieser Veranstaltung teilnehmen zu dürfen. Sie konnte in der Zeit vom 17.8. -20.8.22 an dem Projekt „Wasserraketen“ forschen.
Am letzten Tag wurden die Projekte dann einem interessierten Publikum vorgestellt.
2024 finden die nächsten PPT in Hamburg statt.

Text: Wy, Fotos: privat

 

Flohmarkt der 5. Klassen

Let’s go Shopping

Die letzte Unit des Jahres heißt in unserem Lehrwerk „Let’s go shopping“. Daher hatte das Team der Englischlehrkräfte die Idee, den Schüler*innen die Möglichkeit zu bieten, ihre persönlichen Sachen auf einem Miniflohmarkt auf dem Schulhof zu verkaufen. Auch andere Klassen wurden spontan neugierig und schauten sich interessiert um. So wechselten einige Dinge den Besitzer und alle hatten viel Spaß. Es war eine willkommene Abwechslung vor den Ferien. Der Erlös konnte dem Klassenkonto oder anderen Organisationen gespendet oder behalten werden.

Dieser „flea market“ fand das erste, aber bestimmt nicht das letzte Mal statt. 

Sabrina Freuling, Juni 2022

LegoMindstorms – jetzt wird im MINT-Unterricht der eigene Roboter programmiert!

Im Rahmen des Wettbewerbs „Gut für Schulen“ von der Sparkasse Westholstein hat die AVS Fördermittel in Höhe von 2500 € für das Projekt „Gut für Forscher – Programmieren mit Lego®Mindstorms“ erhalten.

Dank der großzügigen Aufstockung unseres Fördervereins auf die Summe von 7800 € konnte die AVS im Frühjahr zehn neue LegoMindstorms-Kästen anschaffen. 

Aktuell werden die Kästen im MINT-Unterricht der Mittelstufe eingesetzt. Die Schülerinnen und Schüler üben sich hier im Programmieren und Bauen. Jede und jeder kann einen eigenen, individuellen Roboter oder ein anderes gewagtes Fortbewegungsmittel selbst erschaffen. Mit dem Laptop oder PC werden diese für spannende Missionen programmiert und damit zum Leben erweckt. Es geht relativ einfach mithilfe einer auf Scratch basierenden Drag-and-Drop-Programmieroberfläche. Die so gestalteten Figuren können Linien folgen, auf Berührungen reagieren, Musik machen oder mit Dingen werfen – der Phantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt und Dank der vielen unterschiedlichen Bauteile können immer wieder neue Erfindungen erschaffen werden, die auch insbesondere die Mädchen ansprechen.

Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung!

Im Juni 2022, Sabine Kriech

Hörspiel gegen Mobbing

Zusammen mit Frau Rentzow hat die 6b ein Hörspiel gegen Mobbing aufgenommen.

Anmerkungen zum Artikel:
1) Die Reihenfolge der Personen auf dem Bild von links ist: Medienpädagoge Ben Heuer, Charlotte, Nika, Alla und Lehrerin Daniela Rentzow
2) Der Offene Kanal Westküste ist in Husum (und nicht in Büsum).
3) Wir haben in der Klasse keine Afghanen und Türken, sondern Schüler mit armenischem und türkischem Migrationshintergrund.

Quelle: Norddeutsche Rundschau, 21.6.22

AVS Summerschool 2022

“Mit dem Lernsommer.SH bauen wir Brücken von diesem Schuljahr ins nächste.”

sagt Karin Prien und meint damit ein besonderes Lernangebot in den Sommerferien. Wir an der AVS greifen dieses Konzept auf und bieten unseren Schüler*Innen auch dieses Jahr die AVS-Summerschool an:

Zielsetzung:

  • Förderung der Anschlussfähigkeit im Schuljahr 2022/23
  • Förderung fachlicher Kernkompetenzen zum Abbau entstandener Lücken

Zielgruppe:

  • Alle Schüler*Innen der AVS (Klassenstufe 5 bis 11)
  • Kostenlose und freiwillige Teilnahme, aber nach Anmeldung verbindlich

Lernangebote:

  • Mathematik:
    • Für die Jahrgänge 5 bis 9: „bettermarks“ (adaptives digitales Lernsystem) Ausgewählte Abiturienten unserer Schule begleiten und unterstützen unsere Teilnehmer bei Bedarf im Rahmen einer Videokonferenz.
    • Für die Jahrgänge 10 und 11: Angebot durch das externe Mathematikinstitut „HiMathe“
  • Englisch: Für die Jahrgänge 5 bis 11: Angebot durch qualifizierte Studierende der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel
  • Deutsch: Für die Jahrgänge 5 bis 7: Angebot durch qualifizierte Studierende der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel
  • DAZ: Angebot durch qualifizierte Studierende der Christian- Albrechts-Universität zu Kiel

Lernort und Lernmaterialien:

  • Online-Unterricht in Kleingruppen (Mathe 10 und 11; Englisch, Deutsch und DAZ) bzw. in begleitetem Selbststudium (Mathe 5-9)
  • Einsatz digitaler Lehr- und Lernmaterialien (keine Kosten für unsere Schüler)
  • Voraussetzungen: Digitales Endgerät und Internetanschluss!

Lernzeit:

  • Mo., 08.08.2022 – Fr., 12.08.2022
  • Jeweils 09:30 – 12:30 Uhr

Ausnahmen:

  1. „HiMathe“: Di., den 09.08. bis Fr., den 12.08.; jeweils 9:30-13:30 Uhr
  2. DAZ: Mo., den 08.08. bis Fr., den 12.08.; jeweils 13:00-14:00 Uhr

Anmeldung:

  • Bis zum 30.06.2022, 12.00 Uhr verbindlich
  • Anmeldeformular ausfüllen, einscannen oder fotografieren und per Email an die Email-Adresse avs-summerschool@avs-itzehoe1.de senden oder ausgefüllt beim Klassenlehrer oder im Sekretariat/ Briefkasten der AVS abgeben:
Informationen-zur-Summerschool-und-Anmeldeformular-Webseite