ccc

Kategorie: Aktuelles

60-jähriges Abitur

Diese Woche trafen sich acht ehemalige AVSlerinnen, die 1964 ihr Abitur an unserer Schule absolvierten. Damals war das Gymnasium noch eine reine Mädchenschule.

Quelle: Norddeutsche Rundschau, 26.4.24

Besuch aus Galicien

Bereits zum vierten Mal haben wir Besuch aus Spanien: Am Freitag reisten 15 Schüler aus Galicien an, um hier die Gepflogenheiten und Besonderheiten der deutschen Schule und des deutschen Alltags kennenzulernen.

Quelle: Norddeutsche Rundschau, 20.3.24

Jahreshauptversammlung Förderverein

Am 2.5.24 findet um 19 Uhr die nächste Jahreshauptversammlung des Fördervereins in der Mensa statt.

Die Einladung findet sich hier.

 

Erfolgsprojekt Erasmus +

Seit 2022 nimmt die AVS am Erasmus+ Programm der EU teil. Seitdem haben viele interessante Austausche und Begegnungen stattgefunden. Zuletzt besuchte der elfjährige Gabriel aus Frankreich unsere Schule.

Quelle: Norddeutsche Rundschau, 22.2.24

Roberta-Projekt an der AVS

Was war da in der 6c los?

Für das Roberta-Projekt wurden auch in diesem Jahr von Frau Kriech Studierende der Technischen Universität Hamburg-Harburg eingeladen. 

Das Roberta-Projekt wurde ursprünglich vom Bundesministerium für Bildung und Forschung zusammen mit dem Fraunhofer Institut ins Leben gerufen. Entwickelt für den Robotikunterricht in Schulen, soll das Interesse an Technik und dem Programmieren von Robotern bei Lernenden der Orientierungsstufe geweckt werden.

Und das ist den Studierenden der TUHH auf jeden Fall bei den Forscherinnen und Forschern aus der 6c gelungen!

Die Klasse konnte dabei auf ihre Programmierfähigkeiten aus dem Pilotprojekt Informatik für die 5. Klassen anknüpfen. Nach einer kurzen Einführung in die Programmiersprache von LegoMindstorms ® wurden die Roboter schnell zusammengebaut und die verschiedenen Sensoren mit dem Steuerungsstein über Kabel verbunden. 

Nun galt es, den Robotern Leben einzuhauchen! Einfaches Geradeausfahren, Drehungen in alle Richtungen, eigene musikalische Beiträge wurden an den PCs der Schule programmiert und auf die Steuerungseinheit des Roboters übertragen. 

Der ein oder andere Roboter drehte immer wieder tanzend seine Runden zu selbst komponierten Stücken. Andere Roboter lernten das Abfahren vorgegebener Linien. Wieder andere Teams hatten ihrem Roboter mittels Berühr- und Ultraschallsensor beigebracht, Hindernisse selbstständig zu erkennen und auszuweichen. Der Kreativität waren hier keine Grenzen gesetzt!

So wurden am Ende des Workshops alle  Robotermodelle von den Teams den Mitschülerinnen und Mitschülern unter großem Applaus vorgestellt. Jedes Zweierteam hatte seinen ganz eigenen, besonderen Roboter programmiert!

Alle waren sich einig: „Dieser Vormittag ging viel zu schnell vorbei!“

Im Januar 2024, Kri

Das neue Angebot der OGTS ist da!

Liebe Schulgemeinschaft der AVS! Frau Meyer hat gemeinsam mit Frau Croppenstedt mal wieder ein sehr spannendes Programm für unsere OGTS organisiert. Schaut doch mal rein – vielleicht ist ja etwas für euch dabei und falls ihr nichts findet, könnte es ja sein, dass ihr Lust bekommt ein eigenes Projekt anzubieten. Meldet euch sehr gerne!

Förder- und Forderband

Ab dem kommenden Schuljahr starten wir mit dem Förder- und Forderband, in welchem unsere AVS-Schüler (6.-10. Klasse) nach gewählten Schwerpunkten einmal wöchentlich unterrichtet werden.

Quelle: Norddeutsche Rundschau, 26.1.24