ccc

Schlagwort: Vorlesewettbewerb

Vorlesewettbewerb

Am 14.12.2018 wurde an unserer Schule wieder der Vorlesewettbewerb des Börsenvereins der deutschen Buchhandelsstiftung ausgetragen, an dem die jeweiligen Klassensieger des 6. Jahrgangs teilnahmen. Alle unterhielten die 7c als “Jurorenklasse” mit ihren unterhaltsamen Vorträgen, aber Ben Lüdke aus der 6c sicherte sich souverän den ersten Platz und wird unsere Schule am Mittwoch, den 20.02.2019 in der Stadtbibliothek Itzehoe sicher würdig vertreten. Wir drücken ihm die Daumen!

Plattdeutscher Vorlesewettbewerb

Enya Zöllmer hat am letzten Donnerstag die AVS in der Regionalentscheidung des plattdeutschen Vorlesewettbewerbs vertreten. Um daran teilnehmen zu dürfen, hatte sie bereits bei 2 Entscheidungswettbewerben einen ersten Platz belegt.
Es waren 3 Geschichten vorzubereiten, von denen sie eine per Losentscheid vorzulesen hatte. Nachdem alle Teilnehmer/innen der verschiedenen Altersgruppen dran waren, zog sich die Jury für längere Zeit zurück. Die Entscheidung fiel ihnen nicht leicht, da es viele tolle Leser/innen gab.
Am Ende belegte Enya einen hervorragenden 2. Platz. Für ihre Leistung erhielt sich eine Urkunde, ein Buchgeschenk und einen Gutschein. Wir gratulieren herzlich.

 

AVS-Schoolsiegers bi „Schölers leest Platt“ 2017

Am Montag (18.12.2017) fand an unserer Schule der plattdeutsche Lesewettbewerb statt. Dabei wurden die Schulsieger in zwei Altersgruppen ermittelt.

An’n Mondag (18.12.2017) hebbt wi an uns School de Siegers bi’t plattdütsche Wettlesen küürt. Fru Knuth, Fru Kühl und Fru Veit harrn doröber to befinnen, wokeen de besten Leesers vun de AVS sünd. Den eersten Pries in der Öllergrupp föftes bet sömptes Schooljohr hett Enya Zöllmer ut de 7b wunnen. Un de beste Leeser bi de Schölers ut de achte bet teinte Klass is Fabian Grimm ut de 8a. Düsse beiden wart för uns School in de nächste „Instanz“ wiederleesen. Wi drückt ehr de Dumen. Op dat Bild sücht ji de Siegers und Platzeerten, de all een Gootschien för Bökers wunnen hebbt.
Vun links na rechts: Enya Zöllmer (7b), Matilda Knapp (5a), Fabian Grimm(8a), Jark Niemöller (7a)