Lerndock meets Homeschooling

Liebe Schülerinnen und Schüler,

die letzten Wochen waren sicherlich nicht leicht für euch. Eure sozialen Kontakte musstest Ihr auf ein Minimum begrenzen und die Schule, die sonst einen Großteil eures Lebensmittelpunkts ausmacht, war geschlossen.
Inzwischen dürfen zwar einzelne Jahrgänge wieder zur AVS, jedoch muss noch viel Unterricht zuhause stattfinden beim sogenannten „Homeschooling“.
Sicherlich wird da der eine oder andere an seine Grenzen stoßen, weswegen wir euch unterstützen möchten.

Wie Ihr alle wisst, haben wir das Lerndock. Ursprünglich als klassische Nachhilfeplattform geplant, möchten euch jetzt die Kapitäne auch beim Homeschooling unterstützen.Konkret heißt das, dass sie nicht nur Nachhilfe in den verschiedenen Fächern geben, sondern euch die Aufgaben beim Homeschooling erklären oder euch auch bei Technikfragen zur Seite stehen (z.B. Nutzen der Videokonferenzen, Einscannen von Dokumenten etc.).
Buchen könnt Ihr die Kapitäne wie bisher über unsere Homepage (https://www.avs-itzehoe.de/lerndock/).
10 Euro kostet eine Nachhilfeeinheit (60 Minuten). Allerdings hat sich der Förderverein dankenswerterweise bereit erklärt, die Schüler unter euch finanziell zu unterstützen mit 5 Euro pro Einheit, die sich den regulären Preis nicht leisten können. Um das Angebot anzunehmen, müsst Ihr mir einfach nur eine Email schicken.


Wenn Ihr weitere Fragen zum Lerndock habt, guckt auf unserer Homepage unter FAQ. Ansonsten sind Herr Wenderoth und ich eure Ansprechpartner.

Bleibt gesund!

Herzliche Grüße 
A. Carstens 

*/?>