ccc

Kategorie: Allgemein

Vorlesewettbewerb

Wenn Schülerinnen und Schüler sich mit Meerjungfrauen anfreunden, wenn sie mit Piraten auf Weltreise gehen oder sich mit einer Detektivbande auf Räuberjagd begeben, dann befinden sie sich wohl gerade in der Fantasiewelt der Bücher.

Das Lesen entführt an entlegenste Orte der Fantasie und bereitet dabei meist ein großes Lesevergnügen. Einige lesefreudige Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen wollten genau dieses Vergnügen an ihre Mitschüler und Mitschülerinnen weitergeben. Begeistert wurden Bücher mit in die Schule gebracht, die den anderen vorgelesen werden sollten. Freiwillige konnten sich hierbei beim Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels anmelden. Am Schulentscheid der AVS Itzehoenahmen Elinor Ermgassen (6a), Mirja J. Funk (6b), Lotta Knötzel (6c) und Joost Kooistra (6d) teil. Diese wurden zuvor auf Klassenebene zu den besten Vorleserinnen und Vorlesern gekürt.

Der erste Platz auf Schulebene geht an Joost Kooistra. Die Schulgemeinschaft gratuliert ihm hierzu und wünscht ihm viel Erfolg für die Teilnahme am kommenden Kreisentscheid.

OGTS pausiert

Liebe Schulgemeinschaft,

leider muss die OGTS aufgrund der aktuellen pandemischen Entwicklungen vorerst bis zum 23.01.2022 pausieren. Die Hausaufgaben – und Wartezeitbetreuung finden weiterhin statt.

Über den Ablauf der OGTS ab dem 24.01.2022 wird dann schnellstmöglich informiert.

Wir hoffen auf Ihr/Euer Verständnis.

Schölers leest Platt an de AVS

An’ eersten Dezember 2022 harr de Jury ut Fru Knuth, Fru Kühl un Fru Veit doröber to befinnen, wokeen an de AVS de besten Plattlesers sünd.
Bi de föfte bit sövente Klass schall uns School in de nächste Instanz vun Jonna Niemann (7b) vertreten warrn, un in de Grupp achte bet teinte Klass is dat Ida Richter (8b). Se harr sick een “Kopp-an Kopp-Rennen” mit Jan-Hinrich Veit (8d) leepert. All Lesers hebbt fein övt un goot vördragen. Bi de Lütteren weern mehr Lüüd dorbi. Dor geev dat mit Sara Kötschau (5b) un Nele Lolle Möller (5c) sogor twee tweete Plätz. Den drütten Platz un dormit een Wiehnachtsmann ut Schokolaad het Felix Runge (5d) wunnen. De eersten twee Siegers bekemen een Böker-Gootschien.

Felix Runge (5d), Nele Lolle Möller (5c), Sara Kötschau (5b), Jonna Niemann (7b)
Ida Richter (8b), Jan-Hinrich Veit (8d)

Tendai, das neue Patenkind der AVS

Da unser Patenkind Shaku zu „alt“ geworden ist für das PLAN Patenkind-Programm, haben wir nun mit Tendai ein Mädchen aus Simbabwe als unser neues Patenkind aufgenommen. Sie ist zehn Jahre alt und lebt mit ihren Eltern und ihren drei Schwestern in der Region Chiredzi, wo sie die Grundschule besucht. Nähere Informationen bekommt Ihr auf unserer Seite „Patenkinder“.