Mensa und Frühstückseltern

Mensa und Frühstückseltern

Es geht wieder los: Frühstückseltern und Mensa ab Montag, 24.8. im Corona-Regelbetrieb

Wir freuen uns mitteilen zu können, dass die AVS ab Montag, den 24.8.2020 ihrer Schulgemeinschaft wieder etwas zur kulinarischen Versorgung anbieten kann. Den Frühstückseltern fehlt zwar noch ein bisschen Unterstützung, aber in den Pausen soll es wieder Brötchen (z.B. Laugenstangen, Mlichbrötchen etc.) geben und in den Mittagspausen eine Auswahl an warmen Speisen. Das Bezahlen in möglichst passendem Kleingeld wäre schön.
Hurra! Vielen Dank an alle, die das mit ihrem unermüdlichen Einsatz und großer Spontaneität und Flexibilität möglich machen.

Um die aktuellen coronabedingten Hygienevorgaben umsetzen zu können, gilt, worüber Herr Seidenspinner früher am heutigen Tag schon per Mail informiert hat.
Es gilt ergänzend:

  • vor dem Mensabesuch Hände waschen bzw. ggf. desinfizieren
  • Abstand (1,5m) einhalten, wann immer es geht, sonst Maske tragen (ggf. ärztliches Attest mitführen bitte)
  • MNS (T-Shirt hochziehen reicht NICHT!) im Gebäude, wann immer Kohorten sich mischen könnten, wie z.B. vor der Mensa,
  • MNS darf am Tisch zum Essen abgenommen werden
  • möglichst in größeren Kohortengruppen zusammen anstellen, um Platz und Zeit zu sparen – Armbändchen nicht vergessen!
  • nach Gebrauch Tische desinfizieren, damit dann andere Kohorten problemlos den Platz nutzen können
  • die Laufwege und die (Not-)Ausgänge sind ausschließlich(!!!) im Einbahnstraßenbetrieb zu nutzen!

Vielleicht ist das am Anfang alles noch etwas wuselig, aber wenn wir wollen, dass es funktioniert, müssen wir uns alle etwas Mühe geben. Ja, damit bist auch DU gemeint!

Gutes Gelingen und einen guten Start der Frühstückseltern und der Mensa im Corona-Regelbetrieb
wünschen die Schulleitung und das Hygieneteam.

Angela Kopp
Schulleiterin

*/?>