Kreative Begegnungen beim Projekt „Aufeinander zugehen“

Kreative Begegnungen beim Projekt „Aufeinander zugehen“

Im Rahmen des Projektes „Aufeinander zugehen“ haben Schülerinnen und Schüler aus der 5b und der 5d gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern der Steinburgschule einen gemeinsamen Tag verbracht. Zusammen wurden Kekse gebacken und verzehrt, Bilder gemalt, Skulpturen gestaltet und Geschichten erzählt. Nach anfänglicher Zurückhaltung konnten alle Beteiligten feststellen, dass jeder etwas besonders gut kann und alle voneinander lernen können: Während die AVSler kreative Ideen, aber auch Genauigkeit bei der Zubereitung und Gestaltung von Keksen und Kunstwerken einbringen konnten, beeindruckten die Steinburger mit ihrer Selbstverständlichkeit, Sorgfalt und ihrem Tempo beim Aufräumen und Abwaschen. Aber bei einem waren sich alle einig – die Kekse schmeckten und wurden in einem hohen Tempo verputzt!