Ehemalige

Hier finden Sie die Treffen der ehemaligen AVS-Schüler.

35-jähriges Abiturtreffen des 1983er Jahrgangs: Samstag, den 9. Juni 2018, ab 17 Uhr im „Eckpunkt“, Itzehoe

Ehemalige Schüler als auch die damaligen Lehrer sind herzlich eingeladen!

Ansprechpartnerin: Birgit Rentz, avs83@googlemail.com

Wanderausstellung

„Wanderausstellung der Berufe – BERUFE UND KUNST“

 

kunstausstellung-2009Die Wanderausstellung mit dem Thema ”KUNST UND BERUF – BERUFE DER KUNST” befasst sich mit künstlerischgestalterischen Berufen und dokumentiert diese mit Beispielen aus der Praxis.

Die Wanderausstellung ist in mehrjähriger Vorbereitungszeit speziell für die Oberstufenschüler/innen von Gymnasien, Gesamtschulen und Waldorfschulen entwickelt worden und unterstützt und konkretisiert die offizielle Berufsberatung.

Sie gibt nicht nur schriftliche, sondern besonders bildliche Informationen zu den künstlerisch-gestalterischen Berufen und dokumentiert diese mit Beispielen aus der Praxis. Das Projekt verkörpert in Zielsetzung, Konzeption, Präsentation, Inhalt und Umfang eine einzigartige Ausstellung und ist eine Synthese zwischen Kunst-Ausstellung und Berufs-Orientierungs-Show. Es wird eine umfassende Dokumentation zu Berufen der Bildenden Kunst (z. B.: Künstler, Kunsterzieher, Kunsthistoriker) und besonders der angewandten Kunst (z. B.: die große Spannweite der Designer, Medienfachleute, Illustratoren, Architekten) geboten. Dabei wird das SCHULFACH KUNST als Ausgangspunkt, die individuelle Entwicklung im STUDIUM sowie die Vielfalt der Möglichkeiten im BERUF dargestellt. Alle 21 Aussteller/innen, die jeweils einen Beruf vertreten, sind Ehemalige der AVS Itzehoe.

Das Projekt wird von den ITZEHOER VERSICHERUNGEN finanziell unterstützt und von der Landesregierung wegen seines kulturpolitischen Ansatzes und seines dem Gemeinwohl dienenden Zwecks gefördert. Schirmherren sind der Minister für Wirtschaft und der Minister für Bildung. Kurator der AVS-Kunst-Ausstellungen ist unser pensionierter Kunstlehrer Karl-Heinz Kock, der unter 04821-403719 oder per Mail an in-kock@t-online.de erreichbar ist.

Die Ausstellung hat nach einem mehrjährigen Gang durch 16 Städte des Landes Schleswig-Holstein mitsamt Hamburg ihren Auftrag beendet. Wegen ihrer Bedeutung für die Berufsberatung hat das Ministerium verfügt, dass die Ausstellung im Internet präsent bleibt unter Kunst und Beruf.

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu unserem Ehemaligenverein, ein Verein, der aus den Abiturienten/Abiturientinnen unserer Schule besteht.

http://avs-ehemalige.de/wordpress/